Äpfel im Filoteig

  4 Säürliche Äpfel (Cox Orange) ß 160g
  100g Butter
  1tb Honig
  100g Nuss-Nougat (schnittfeste Masse)
  30g Geriebene Mandeln
  0.25pk Filoteig (450g-Packung ist in türkischen Geschäften erhältlich); bis doppelte Menge
  50ml Apfelsaft
  0.5 Vanilleschote
  0.5ts Stärke
  2tb Orangenlikör
   Puderzucker zum Bestäuben
 
KROKANT: 30g Haselnüsse
  30g Zucker
  l für das Blech
   Backpapier
 
AUSSERDEM:  Alufolie
   Muffin-Backform (Vertiefungen mit 7 cm Durchmesser und 3 cm Höhe)



Zubereitung:
1. Für den Krokant in einer Pfanne ohne Fett Haselnüsse bei mittlerer
Temperatur rösten, bis ein nussiges Aroma aufsteigt, dann
herausnehmen.
Zucker karamellisieren lassen, Haselnüsse unterheben, Masse auf ein
geöltes Backblech streichen, auskühlen lassen und zwischen zwei Blatt
Backpapier mit dem Nudelholz fein zerstossen.

2. Die gewaschenen Äpfel mit dem Ausstecher vom Kerngehäuse befreien.
Alufolie in vier 20x 20 cm grosse Stücke schneiden. Je einen Apfel
darauf setzen, mit je 10 g Butter belegen und mit etwas Honig
beträufeln. Äpfel mit der Folie gut verschliessen, im vorgeheizten
Backofen bei 200° C 25 bis 30 Minuten backen. Äpfel auskühlen lassen,
auspacken, dabei den Saft auffangen.

3. Kalten Nougat in etwa 25 g schwere, 5 cm lange Stücke schneiden,
der Länge nach leicht rollen und in den Mandeln wälzen. Äpfel mit
Nougatstangen füllen.

4. 40 g Butter erhitzen, Filoteig in acht 15x15 cm grosse Quadrate
schneiden und mit der heissen Butter bestreichen. Muffinblech mit
restlicher Butter ausstreichen. In vier Vertiefungen je ein Teigquadrat
setzen, Quadrate mit der Hälfte des Krokants bestreuen, restliche
Teigblätter versetzt darauf schichten. Verbleibenden Krokant und die
gefüllten Äpfel darauf verteilen. Die Teigecken dabei leicht
andrücken.

5. Äpfel mit dem



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sauerampfereis
Joghurt, Zucker, Eier, Eigelb und Zitronenschale glattrühren. Inzwischen Milch und Rahm aufkochen. Die Milch-Rahm-Mischu ...
Sauerampfereis
Milch und Sahne aufkochen. Joghurt, Zucker, Eier, Eigelb und Zitronenschale glattrühren. Die heisse Milch-Sahne-Mischung ...
Sauerampfereis
Milch und Sahne aufkochen. Joghurt, Zucker, Eier, Eigelb und Zitronenschale glattrühren. Die heisse Milch-Sahne-Mischung ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe