Crespelle mit Artischocken

 
OMELETTENTEIG: 150g Mehl
  0.25ts Salz
  300ml Milchwasser
  4 Frische Eier, verklopft
   Bratbutter zum Backen
 
BECHAMELSAUCE: 2tb Mehl
  2tb Butter oder Margarine
  200ml Artischockenflüssigkeit oder Wasser
  150ml Rahm
   Wenig Muskat
  0.25ts Salz
   Pfeffer aus der Mühle
 
FÜLLUNG: 300g Dose Artischockenböden abgetropft, in Stücken
  1 Unbehandelte Zitrone; nur abgeriebene Schale
  125g Ricotta
  50g Geriebener Parmesan
  1tb Glattblätterige Petersilie gehackt
   Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  3tb Geriebener Parmesan
   Butter- o. Margarineflöckli
  400g Dose Artischockenherzen abgetropft, halbiert
   Glattblätterige Petersilie für die Garnitur



Zubereitung:
(*) für eine gefettete ofenfeste Form von ca. 2 Liter TEIG: Mehl und
Salz in einer Schüssel mischen. 2 dl Milchwasser auf einmal zugeben,
glattrühren. Die Eier darunterrühren, die restliche Flüssigkeit
beigeben, alles zu einem glatten Teig rühren.
Zugedeckt ca. 30 Min. stehen lassen.

BACKEN: Wenig Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss
werden lassen. Nur so viel Teig in die Pfanne geben, dass der Boden
dünn damit überzogen ist. Hitze reduzieren. Wenn die Unterseite
genügend gebacken ist und sich löst, Omelette wenden, zweite Seite
backen. Auf einem Teller zugedeckt warm stellen. Mit dem restlichen
Teig gleich verfahren.

BECHAMELSAUCE: Mehl in der warmen Butter oder Margarine unter
Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten.
Flüssigkeit auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze
reduzieren, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. köcheln, bis die
Sauce sämig ist, würzen. 2/3 der Sauce in eine gefettete ofenfeste
Form giessen, Rest für die Füllung beiseite stellen.

FÜLLUNG: Artischockenböden pürieren. Weitere Zutaten bis und mit
Pfeffer sowie die beiseite gestellte Sauce daruntermischen.

CRESPELLE FÜLLEN: In die Mitte jeder Omelette ca. 2 Esslöffel
Füllung geben. Päckli formen, mit dem Verschluss nach unten
ziegelartig in die vorbereitete Form legen. Käse und Butter- oder
Margarineflöckli darübergeben.

GRATINIEREN: Ca. 10 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten
Ofens. Dann die Artischockenherzen darauf verteilen, nochmals ca. 5
Min. gratinieren. Vor dem Servieren garnieren.

LÄSST SICH VORBEREITEN: Die Crespelle einen Tag im voraus
zubereiten, zugedeckt im Kühlschrank aufbewahren. Oder die Omeletten
tiefkühlen: Nach dem Backen leicht abkühlen, zwischen jede ein Stück
Folie legen, einfrieren. Haltbarkeit: ca. 2 Monate.
Im Kühlschrank auftauen. Füllen und Gratinieren, siehe oben. Die
Gratinierzeit verlängert sich um ca. 5 Minuten.

DAZU PASST: Gemischter Salat.

Vor- und Zubereiten: ca. 50 Min., Gratinieren: ca. 15 Min.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überraschungsei
Rohe Eier an der Spitze vorsichtig mit einem Messer aufklopfen. Aus dem Loch Eiweiss und Eigelb herausschütteln - und mi ...
Überraschungsei
Rohe Eier an der Spitze vorsichtig mit einem Messer aufklopfen. Eiweiss und Eigelb herausschütten und mit den unterschie ...
Überraschungseis
Eigelbe mit Zucker und gehackter Minze im Wasserbad schaumig schlagen. Erdbeeren (1) pürieren und mit dem Joghurt un ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe