Curry-Aprikosen-Dip

  2 Zwiebeln
  0.5 Rote Peperoni
  1 Knoblauchzehe
  2tb Öl
  425g Dose Aprikosen
  2tb Madras-Curry
  3tb Salat-Mayonnaise (50%)
  300g Vollmilchjoghurt
   Salz und Pfeffer
   Zucker
  1tb (-2) Zitronensaft
   Cayennepfeffer



Zubereitung:
1. Zwiebeln, entkernte Peperoni und Knoblauch fein würfeln. Alles im
Öl andünsten. Aprikosen abgiessen, den Saft auffangen. Die Aprikosen
grob würfeln, mit Curry in die Pfanne geben, kurz anschwitzen. 5 El
Aprikosensaft zugeben, kurz aufkochen.

2. In eine Schüssel füllen und fein pürieren, lauwarm abkühlen
lassen. Mayonnaise und Joghurt unterrüh-ren. Mit Salz und Pfeffer, 1
Prise Zucker, Zitronensaft und Cayenne abschmecken. Zum Pfannengemüse
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Serviettenknödel
Die Semmelwürfel mit etwas - Butter im Rohr bähen unterlassen), in eine - S ...
Serviettenknödel - Alfredissimo
Die Semmeln würfeln - etwa zur Grösse einer Daumenkuppe. Mit Milch, ganzem Ei und Eidotter vermischen. Die Butter bei m ...
Serviettenknödel Nach Vince
Das Toastbrot in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch zum Kochen bringen und über die B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe