Curryfleisch mit Zwiebeln

  500g Gekochtes Rindfleisch
  1tb Mehl
  1tb Curry
  40g Fett
  1kg Zwiebeln
  0.25l Fleischbrühe
   Salz
  3 Paradeiser
   Schnittlauch



Zubereitung:
Rindfleisch in Streifen schneiden und in Mehl und Currypulver wenden.

Fett in einem Topf erhitzen und die Fleischstreifen darin braun braten.

Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden, zugeben und 5 Minuten mitbraten.
Fleischbrühe zugiessen und alles 20 Minuten leise kochen lassen.
Leicht salzen, noch einmal mit Curry würzen und die Paradeisvierteln
noch 5 Minuten mitgaren lassen.

Zum Schluss das Ganze mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Dazu schmeckt Butterreis und Salat.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili, eine kleine Info Teil 3
Über die Verwendung von frischem und getrocknetem Chili : Vor der Reife ist Chili meist grün; dann wird er gelb, orangef ...
Chili, eine kleine Info Teil 4
Ajipfeffer Schärfegrad 7-8, dünnes Fruchtfleisch, läuft in einer Spitze aus, rund 7,5-12,5 cm lang; hat ein tropisches ...
Chili, eine kleine Info Teil 5
Habanero Schärfegrad 10, ungefähr 5 cm lang, laternenförmig; von grün und gelb bis rot und rötlich-purpur. Der reife Ha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe