Curryhuhn

 
Zutaten: 2 Brathühner
   Salz
  60g Öl
  100g Zwiebeln
  80g Äpfel
  30g Mehl
  10g Currypulver
  0.5l Hühnerbrühe
  1tb Kokosraspel
   Zitronensaft
   Sojasauce
  1tb Mango Chutney
   Etwas süsse Sahne
  100g Mandelsplitter
  0.5 Mangofrucht
 
Erfasst Am 16.02.00 Von:  Manfred



Zubereitung:
Hühner vierteln, Rückgrat aushacken, salzen, in heissem Fett anbraten
und aus Pfanne nehmen. Im Bratenrückstand gehackte Zwiebeln und
geschnittene, entkernte Äpfel anschwitzen, mit Mehl stauben, Curry
beigeben und mit Hühnerbrühe aufgiessen.
Hühnerteile in Sauce einlegen und zugedeckt weich dünsten. Die
fertigen Hühnerteile dann aus der Sauce nehmen, von Brustknochen
befreien und warm stellen. Sauce passieren, mit Kokosraspeln, Salz,
Zitronensaft und Sojasauce abschmecken und mit süsser Sahne vollenden.
Zum Schluss mit gerösteten Mandelsplittern bestreuen und mit
geschnittener Mangofrucht garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Maishähnchenbrust mit Riesling-Sauce und Trauben...
Die Hähnchenbrüste unter fliessendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann je Seite knap ...
Maishenderl mit Kochsalat und Erbsen
Backrohr auf 220 °C (oder 200 °C Umluft) vorheizen. Das Henderl in 10 Stücke teilen (Brustfilets quer dritteln, Keulen ...
Maishuhnbrust
Maishuhnbrust mit einem scharfen Messer von der Seite leicht einschneiden, mit etwas kalter Kräuterbutter füllen und mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe