Curryrahmsuppe

  1pk TK-Suppengemüse
  1pk TK-Fleischklößchen
  1.5l Bouillon
  1 Kästchen Creme Fraiche
   Butter
   Curry, Salz



Zubereitung:
In einem Suppentopf Butter zergehen lassen, das TK-Suppengemüse darin
andünsten, mit reichlich Curry bestäuben, durchschwitzen lassen und
mit der Bouillon ablöschen. 5 bis 10 Minuten köcheln lassen, dann die
Fleischkösschen zugeben und garziehen lassen. Zum Schluss die Creme
Fraiche unterrühren, evtl. noch nachsalzen (je nach Salzgehalt der
Bouillon) bzw. noch Curry hinzufügen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hunsrücker Krommbierewurscht
Die geschälten Kartoffeln und Zwiebeln durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfes drehen. Den Schweinebauch, das Rinde ...
Hunsrücker Schwenkbraten
Für diese Art von Zubereitung wird das Fleisch in Scheiben geschnitten und auf einem Rost über Buchenholzglut geschwenkt ...
Hunsrücker Spiessbraten
Bereits vom Metzger in den Schweinerücken eine etwa vier cm lange Tasche einschneiden lassen. Zwiebeln schälen und in Ri ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe