Dai - Indisches Linsengericht

  250g Grüne Linsen
  4c Wasser
   Meersalz
  2tb Öl
  5tb Weizenkornmehl
  1ts Currypulver
  2ts Chilipulver
  0.5ts Cumin, frisch zerstossen (*)
  2tb Saure Sahne zum Abschmecken



Zubereitung:
Die Linsen über Nacht (oder etwa 12 Stunden) in reichlich Wasser
einweichen.

Das Wasser am nächsten Morgen abgiessen. Die Linsen gut spülen, mit
2 Tassen Wasser und Meersalz zum Kochen bringen und zugedeckt bei
mittlerer Hitze etwa 15 Minuten garen.

Das Öl in einem Topf erhitzen und das Mehl darin unter Rühren
anrösten. Nach und nach mit dem restlichen Wasser ablöschen. Die
Masse glattrühren und auf der ausgeschalteten Herdplatte 2-3 Minuten
aufwallen lassen. Den Curry, das Chilipulver und das Cumin dazugeben
und unterziehen.

Dann die Sauce unter die fertigen, abgegossenen Linsen rühren und
mit der sauren Sahne abschmecken.

(*) Cumin
oder auch Kreuzkümmel genannt, ist eine aus der Mittelmeerregion
stammende Frucht, die getrocknet und dann entweder zerstossen oder
auch ganz verwendet wird. Die im Cumin enthaltenden ätherischen Öle
verleihen ihm seinen unverwechselbaren, intensiven Duft und Geschmack.

* Gräfe und Unzer Vegetarische Spezialitäten
Gepostet von Karin Förg 2:2480/2508.2

Erfasser: Karin

Datum: 09.10.1994

Stichworte: Gemüse, Beilage, Indien, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ur Putacin (Tessiner Bohneneintopf)
Falls kein Pancetta da ist, Coppa oder Bauchspeck nehmen; falls keine Salsiccia, grobe Schweinsbratwurst nehmen. ...
Urid Dal-Suppe m. Fenchelgeschmack
Den Urid Dal in einer Schüssel mit kaltem Wasser gründlich waschen. Das Wasser zwei- bis dreimal abgießen. Wenn das Wass ...
Urige Bauernbrotwurst
Schweinebauch 60 Minuten in kochendes Wasser legen, in den letzten 15 Minuten die Zwiebeln (halbiert) mitkochen. Ans ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe