Dampfäpfel

  4 Äpfel; Reinetten, Jonathan, Glockenäp
  4tb Haselnüsse; gemahlen
  4tb Rahm
  1tb Honig
  1dl Apfelsaft
 
REF:  Alice Vollenweider, in Annabelle; 2000-02-04
   Seite 117; Nummer 3 Vermittelt von R.Gagn



Zubereitung:
:> Wir essen den ganzen Winter hindurch lieber Äpfel
:> und Birnen als Ananas und Passionsfrüchte, weil wir
:> sie direkt von unserem Nachbarn beziehen. Manchmal
:> mache ich auch einen Apfelkuchen oder Bratäpfel
:> im Ofen. Sie kennen sicher noch andere Apfeldesserts,
:> die etwas rascher zubereitet sind. Dafür wäre ich
:> mit meiner Familie dankbar.

Eines meiner liebsten Apfeldesserts sind die Dampfäpfel, die ich als
Kind bei meiner Tante gegessen habe. Sie sind im Nu zubereitet. Ihre
Familie wird sich freuen.

Die Äpfel werden geschält und halbiert und die Kerngehäuse
ausgestochen. Man verrührt die Haselnüsse, den Rahm und den Honig und
füllt damit die Vertiefungen der Äpfel. Dann legt man die Äpfel in
eine Bratpfanne, giesst den Apfelsaft dazu, gibt einen Deckel drauf und
kocht sie auf kleinem Feuer in fünfzehn bis zwanzig Minuten weich.


x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Chutney
* Zwiebeln pellen und fein würfeln. * Ingwer dünn schälen und mit dem Knoblauch klein hacken. * Pfefferschote längs halb ...
Aprikosen-Chutney
Zwiebel in nicht zu heissen Olivenöl glasig dünsten. Aprikosen beifügen und kurz mitdünsten. Den Zucker darüberstreuen u ...
Aprikosen-Chutney
Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen. Die Zwiebeln schälen und in feine Scheiben schneiden. Aprikosen und Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe