Dänische Korinthenbrötchen

  250g Butter oder Margarine
  150g Puderzucker
  2 Eier
  1 Prise/n Salz
  1 Zitrone; Schale davon
  250g Mehl
  75g Kokosflocken
  125g Korinthen
   Kardamom



Zubereitung:
Aus den Zutaten einen festen Rührteig herstellen, die Korinthen am
Schluss untermischen.

Mit Hilfe zweier Teelöffel kleine Häufchen auf ein gefettetes oder
mit Papier ausgelegtes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad 10 bis 12 Minuten backen.

Erfasst: Barbara Furthmüller 25.10.94 2:2490/1788.5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hefe & Co.
Hefe: von allen Getreidesorten lässt sich mit Weizenmehl am einfachsten backen. Der Grund: Es enthält am meisten Klebere ...
Hefeballebäuschen
Eier, Butter und Zucker verrühren. Die mit etwas Milch und Zucker angesetzte Hefe mit dem Mehl und der restlichen lauwar ...
Hefebätterteig
150 g Mehl auf ein Backblech sieben. Das sehr kalte Fett in die Mitte geben und mit einem Messer in kleine Stücke schnei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe