Dattelrhomben

  250g Roggenmehl
  75g Roggenschrot
  50g Haselnüsse
  1 Ei-Ersatz
  150g Ahornsirup
  200g Margarine; gekühlt
  250g Datteln
  100g Mandeln; gehackt
  1ts Zimt



Zubereitung:
Mehl, Schrot und gemahlene Nüsse mischen, auf ein Backbrett schütten
und eine Mulde hineindrücken. Ei-Ersatz und 2/3 vom Ahornsirup in die
Mulde geben, Margarine auf dem Rand verteilen.

Alles verkneten und 1 Stunde kühl stellen.

Datteln entsteinen, fünf Datteln (bei einer Zubereitung mit 250 g
Datteln) längs in Streifen schneiden. Die übrigen fein würfeln, mit
Mandeln, Zimt und dem restlichen Ahornsirup verkneten.

Den Teig halbieren und jedes Stück zu einem Kreis von 24 cm
Durchmesser ausrollen.

Eine Springform ausfetten und eine Teigplatte auf den Boden legen.

Die Dattelmasse zwischen Folie ebenfalls rund ausrollen und auf die
Teigplatte legen.

Dann die zweite Teigplatte darüberlegen.

Bei 200 Grad 20 Minuten backen.

Abgekühlt in Rhomben schneiden und mit Dattelstreifen garnieren.

Vierzehn Tage durchziehen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Dinkelbrot
Sonnenblumenkerne in einer trockenen Pfanne auf mittlerer Gasflamme goldbraun rösten. Mehl, Zucker und Hefe vermischen. ...
Dinkelbrot (Basisch)
Das Mehl in Wasser, Salz und Brottrunk einrühren. Über Nacht quellen lassen, unter Folie und Küchentuch. Dann Backpulver ...
Dinkelbrot a la Frau Göwert (Basisch)
Das Mehl, den Buchweizen, die Chufas-Nüssli, die Kerne und das Salz in eine grosse Schüssel geben und vermischen. In der ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe