Apfelfleisch

  1kg Schweinefleisch (Kotelett)
   von den Knochen befreit
  500g Äpfel
  100g Butter
   Salz



Zubereitung:
Das Fleisch wird so zerteilt, dass die Scheiben am Ende
zusammenbleiben. Das Fleisch wird gesalzen und zwischen die einzelnen
Scheiben die geschälten und zerteilten Äpfel gegeben. Man legt das
Fleisch in eine gebutterte Aluminiumfolie, legt es auf ein Backblech
oder in eine feuerfeste Form und brät in der Röhre ungefähr eine
Stunde, zuerst bei unterer, dann bei oberer Flamme. Sollte das Fleisch
sehr trocken sein, setzt man kleine Butterstückchen obenauf. Man
serviert mit Kartoffelpüree.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schweinelende mit Backpflaumen gefüllt
1. Die Lindenblueten in eine Schale oder ein Kännchen geben und kochendes Wmser darübergiessen. Den Lindenbluetentee 10 ...
Schweinelende mit Kohl
(Lomo con col) Kohlblätter in heissem Wasser abbrühen, damit man sie rollen kann. Das Fleisch in 4 Stücke teilen, mit ...
Schweinelende mit Senffrüchten
Das Schweinefilet in vier ca. 80 g schwere Medaillons schneiden und nur leicht plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe