Apfel-Herings-Salat mit Meerrettich-Dressing

  8 Heringsfilet in Öl
   Pfeffer
  2sm Zwiebeln
  1 Apfel
   Zitronensaft
  220g Rote Bete
  1tb Dill; gehackt
  100g Creme fraîche
  5tb Saure Sahne; evtl. mehr
  2tb Sahnemeerrettich



Zubereitung:
Heringsfilets gut abtropfen lassen und schräg in 2 cm breite Stücke
teilen. Zwiebeln abziehen, in dünne Ringe schneiden. Apfel putzen,
vierteln, in dünne Spalten teilen, mit Zitronensaft beträufeln.

Rote Bete (aus dem Glas) halbieren oder vierteln, mit Fisch, Zwiebeln
und Dill vermischen.

Creme fraiche mit Sauerrahm und Meerrettich glatt rühren, mit Salz,
Pfeffer und Zitronensaft würzen, unter den Salat ziehen. Zuletzt
Apfelspalten locker unterheben. mit Dill dekorieren.

Zeit. ca. 20 Minuten Pro Portion: 430 kcal/1800 kJ Quelle: meine
familie & ich, Nr. 12/94 erfasst: Sabine Becker, 30. August 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tatar vom Baby-Thunfisch auf Kartoffelspaghetti-Rösti
Für das Tatar Vom Baby-Thunfisch das Fischfilet in ganz kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlic ...
Tatar vom Kalb und Thunfisch mit Geschmortem Thymian- ...
Thunfisch und Kalbsfilet mit einem grossen, scharfen Messer in Würfel schneiden und fein hacken. Mit den angegebenen Gew ...
Tatar vom Lachs mit in Tasmanischem Honig glasierten Gurken
Lachstatar: Das Lachsfilet in ganz feine Würfel schneiden, die restlichen Zutaten zufügen, alles glatt rühren und mit Sa ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe