Einfache Semmelknödel

  500g Mehl; griffig
   Salz
  0.375l Milch
  2 Eigelb
  200g Semmeln
  30g Butter; oder Kokosfett



Zubereitung:
Das Mehl in eine Schüssel sieben, salz und nach und nach die in Milch
verrührten Eigelbe zufügen. Den Teig so lange mit dem Rührlöffel
schlagen, bis er geschmeidig und blasig ist. Die Semmeln in Würfelchen
schneiden, in Fett anrösten und abgekühlt unter den Teig mischen.
Eine Weile rasten lassen.
Mit nasser hand zwei kleinere Rollen formen. in sprudelndes Wasser
geben und 20 minuten garziehen lassen. mit einem breiten Schaumlöffel
herausnehmen und mit einem Zwirnsfaden (oder dem Knödelschneider) in
Scheiben schneiden. Die Knödel zu Bratfleisch oder Schmorfleisch mit
Sauce servieren.
- Statt Milch kann auch Mineralwasser verwendet werden, weil die darin
enthaltene Kohlensäure den Teig locker macht. Werden weiche und
lockere Knödel bevorzugt, dem Teig 1 Prise Backpulver zufügen.

* aus: Tschechische Küche; Verlag für die Frau, Leipzig 1977
Stichworte: P4, Beilage, Tschechisch



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bubespitzle
Die geschälten Kartoffeln durch die Kartoffelpresse drücken. In einer Schüssel mit Mehl und Eiern mischen. Zu einem fest ...
Buchweizenbrei
125 g Buchweizen 1 l Wasser 1 ts Salz 1.5 MB Gemüsesuppe MMMMM------------------------QUELLE------------------------- ...
Buchweizenküchle
* Buchweizenmehl, lauwarme Milch, Hefe und die Hälfte des Weizenmehls gut in einer Schüssel verrühren und warm stellen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe