Apfelkrapfen mit Mokka-Sauce

  500g Äpfel
  50g Baumnusskerne Walnusskerne
  1 Orange; abgeriebene Schale
  1pn Zimt
  1pn Muskat
  75g Preiselbeerkonfitüre
  400g Blätterteig
  1 Eiweiss
  1 Eigelb
  1 geh. TL Rahm
 
MOKKASAUCE: 2 Orangen
  1 geh. TL Maizena
  1tb Wasser
  2tb Zucker
  5tb Grand Marnier
  25ml Starker Kaffee
 
REF:  Anne-Marie Wildeisen Meiers Modeblatt 46/97
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte
in dünne Scheibchen schneiden. Die Baumnusskerne grob hacken. Äpfel,
Nüsse, Orangenschale, Zimt, Muskat und Konfitüre sorgfaltig mischen.

Den Blätterteig auf der bemehlten Arbeitsfläche etwa 3 mm dick
auswallen. Rondellen (2 pro Krapfen) von etwa 12 cm Durchmesser
ausstechen.

Die Hälfte der Rondellen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
Die Füllung darauf verteilen, dabei einen 2 cm breiten Rand frei
lassen. Die Teigränder mit Eiweiss bestreichen. Je eine Teigrondelle
über die Füllung legen. Die Ränder leicht aufrollen und gut
andrücken. Eigelb und Rahm verrühren und die Rondellen damit
bestreichen. Nach Belieben mit einer Gabel Verzierungen einritzen.

Die Apfelkrapfen im auf 220 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweit
untersten Rille während etwa 20 Minuten backen.

Für die Sauce die Schale der Orangen dünn abreiben und den Saft
auspressen. Beides in ein Pfännchen geben. Maizena und Wasser
verrühren und beifügen. Zucker, Grand Marnier und Kaffee dazugeben.
Unter Rühren alles aufkochen, bis die Sauce leicht bindet. Noch heiss
zu den ofenwarmen Krapfen servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosen-Torte im Kokos-Schnee
Aprikosen kurz in kochendes Wasser tauchen, schälen, halbieren und entsteinen. Wein mit Zucker, Vanillezucker und etwas ...
Aprikosentorte mit Marzipan
Die Aprikosen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Für den Mürbeteig: Mehl und Backpulver zusammen auf eine A ...
Aprikosen-Trifle
(*) reicht für 6 Personen, die rezeptierte Biskuitmenge ist für eine Springform von 18 cm Durchmesser. Eigelb und Zucke ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe