Apfelkuchen mit Eier-Möhrenguss

  200g Mehl
  125g Butter oder Margarine
  50g Haselnüsse, gemahlen
  125g Zucker
  1 Prise Salz
   etwas Paniermehl
  200g Möhren
  800g Äpfel
  1 Becher Creme fraiche
  3 Eier
  1 Pk. Vanillezucker
  50g Zucker
  2tb Haselnüsse, gemahlen
  2tb Haselnüsse, gehobelt



Zubereitung:
Fett, Zucker, Mehl, Nüsse mit 3 El. Kaltem Wasser schnell
verkneten. Dann kalt stellen.

Äpfel schälen, halbieren, entkernen und aussen mehrmals
einschneiden. Eier mit Vanillezucker und Zucker und gemahlenen
Haselnüssen verrühren.

Den Teig ausrollen und in eine Pie-Form legen. Ränder gut
auslegen. Den Boden mehrmals einstechen und mit Paniermehl
bestreuen. Die Apfelhälften darauflegen. Möhrenraspel unter den
Eierguss heben und auf die Äpfel verteilen. Mit den gehobelten
Nüssen bestreuen. Dann im vorgeheizten Ofen 30-40 Minuten
backen lassen.

* Quelle: Kochkurs "Der bewegte Mann"
unter der Leitung von Dorothea Thiel

** Gepostet von Lothar Schäfer

Erfasser: Lothar

Datum: 07.10.1996

Stichworte: Kuchen, Apfel, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aprikosentorte mit Marzipan
Die Aprikosen abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Für den Mürbeteig: Mehl und Backpulver zusammen auf eine A ...
Aprikosentrüffel
Aprikosen-Konfitüre mit Zitronensaft, Kokosraspeln, gewürfeltem Ingwer und grobgehackten Walnusskernen verkneten. Di ...
Aprikosen-Weincreme
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die abgetropften Aprikosen mit Zucker und Wein aufkochen. Durch ein Haarsi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe