Apfelküchle

  6 Äpfel, groß, säürlich
  2 Obstler
  30g Mehl
  300ml Milch
  75ml Bier
  8g Hefe
  1 Eiweiß
   Salz
  1tb Öl
   Mehl, Fett
   Puderzucker oder Zimtzucker



Zubereitung:
Äpfel schälen, Kernhaus ausstechen, Früchte in 1 cm dicke Scheiben
schneiden, mit dem Obstler beträufeln und durchziehen lassen.

Für den Teig Hefe in der Hälfte der lauwarmen Milch auflösen,
separat Mehl, Bier, Salz, Eiweiss, Milch und Öl verrühren und zum
Hefeansatz geben. Backfett erhitzen, Apfelringe mit etwas Mehl
bestäuben, durch den Ausbackteig ziehen und goldgelb ausbacken. In
Puderzucker oder Zimtzucker wälzen und heiss servieren.

Quelle: Kochbuch der "Fallers", Verlag G. Braun, 29,80 Dm
gefunden in: Illustrierte Wochenzeitung Nr. 4/1997
erfasst: Sabine Becker, 2. Februar 1997



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Cassata Siciliana
Den Ricotta-Käse durch ein Sieb drücken, in eine Schüssel geben, mit dem Zucker und mit 7 Esslöffeln Maraschino, der Sch ...
Castagnaccio, Kastanienkuchen aus der Toskana
Das Kastanienmehl in eine Schüssel sieben und mit so viel Milch verrühren, bis ein cremiger, relativ flüssiger Teig ...
Castagnaccio, Maronenfladen
Damit der Fladen nicht krümelig, sondern schön glatt wird, muss man das Mehl zunächst sieben. In einer Schüssel wird ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe