Apfel-Meerrettich-Rösti mit panierter Blutwurst

  1 Apfel geschält und geraspelt
  2 Kartoffeln geschält und geraspelt
  1tb Geriebener Meerrettich
  1 Ei
  1tb Geklärte Butter
  4 Scheib. Blutwurst



Zubereitung:
Geraspelte Kartoffeln und Äpfel in einem Tuch gut ausdrücken und mit
den übrigen Zutaten vermischen. Die Pfanne vorwärmen und im heissen
Butterschmalz kleine Plätzchen ausbacken.

Panierte Blutwurst:

4 Scheiben Blutwurst in Mehl, Ei und frischem Weckmehl wenden. In
geklärter Butter ausbacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratene Bananen mit Kokossauce
Bananen schälen und vierteln. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Bananen von allen Seiten braun anbraten. Bananen h ...
Gebratene Bananenblüte
Die äusseren Blätter der Bluete abziehen und die Bluetenstempel abstreifen, solang bis die Blätter hell sind und nicht m ...
Gebratene Ente mit Apfelsauce und Apfelspalten
Von der Ente die Flügelspitzen abschneiden, sie dann man einem zerteilten Apfel und zwei gepellten und geviertelten Scha ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe