Erbsencremesuppe und Erbsenpaste

  450g TK-Erbsen
  0.75l Gemüsebrühe
  2tb Schmand
  1 Zwiebeln; je nach Größe (evtl. mehr)
  2 Stängel Minze (Blättchen in Streifen geschnitten) (evtl. mehr)
   Muskat (gerieben), Salz, Pfeffer
   Olivenöl
 
ERBSENPASTE:  Alles, was nach dem Passieren im Sieb hängengeblieben ist
  1tb Frischkäse
   Zitronensaft



Zubereitung:
Zubereitung Erbsencremesuppe:

Zwiebel in feine Würfel schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Die
Erbsen und die Brühe dazugeben. Aufkochen lassen, zugedeckt bei
mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen.

Erbsensuppe pürieren und den Schmand einrühren. Dann die Suppe durch
ein feines Sieb passieren. Die Suppe wieder aufkochen lassen und mit
Salz, Pfeffer und Minze abschmecken.

Zubereitung Erbsenpaste:

Reste mit Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft
abschmecken. Diese Paste kann wunderbar als Brotaufstrich oder Dipp
benutzt werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Blutorangen-Tiramisu
Die Orangen filetieren, den Saft auffangen. Mascarpone mit Quark, etwas Zucker, Vanillemark und etwas Orangensaft glatt ...
Boddermelk mit Klömp
1. Buttermilch und Vanillepuddingpulver zusammen unter ständigem Rühren aufkochen. 2. Bis auf den Griess alles zusammen ...
Bohnen-Chinakohl-Gratin
1. Bohnen abtropfen lassen. Chinakohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in dünn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe