Erbsensuppe mit Kalbsklößchen

  1bn Suppengrün
  2tb Öl
  1l Rinderbrühe
  300g TK-Erbsen
  2 Kalbsbratwürstchen
  60g Kartoffelpüreepulver
  1 Pk. 8-Kräuter-Mischung (TK)
   Muskatnuß
   Salz
  25g Röstzwiebeln



Zubereitung:
Suppengrün putzen. Zuerst in schmale Streifen, dann in möglichst feine
Würfel schneiden. Auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 im Öl anrösten.
Brühe und Erbsen zugeben. 10 Min. zugedeckt auf 1 oder Automatik-
Kochstelle 3 - 4 ziehen lassen.
Kalbsbrät aus den Würsten drücken und zu Klößchen rollen 5 Min. vor
Ende der Garzeit zur Suppe geben.
Die Suppe mit dem Püreepulver binden, Kräuter unterrühren. Mit Muskat
und Salz würzen, mit den Röstzwiebein garnieren.




:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 04 / 97
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 20 Minuten
:Pro Person ca. : 326 kcal
:Pro Person ca. : 1368 kJoule



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hackbraten
Für 4 Personen - ca. 800 kcal. pro Portion Eier, Gewürze, Senf, geriebene Zwiebel, eingeweichtes Brot und Hack ...
Hackbraten 'Apricot'
Die Aprikosen abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Das Brötchen in Wasser einweichen, die Zwiebeln abziehen u ...
Hackbraten auf Kartoffelgratin
Brötchen in Wasser einweichen, anschließend gut ausdrücken. Gewaschene Petersilie hacken. Hackfleisch in eine Rührschüss ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe