Apfel-Muffins

  200g (1 3/4 cup) Vollkorn- Haferflocken
  150g (1 cup) Weizenvollkornmehl
  100g (1/2 cup) brauner Zucker
  1tb Backpulver
  1ts abgeriebene Zitronenschale
  1ts Zimtpulver
  2 Äpfel
  1 Ei
  2tb Öl
  200ml (knapp 1 cup) Apfelsaft



Zubereitung:
Eine Muffin-Form mit Papierförmchen auslegen. Die trockenen Zutaten
gründlich miteinander vermengen. Die Äpfel waschen, vierteln und
entkernen.
Mit der Schale fein stifteln. Unter die trockenen Zutaten heben. Das Ei
in leicht verschlagen, Öl und Apfelsaft dazugeben, gut verrühren.
Flüssige Mischung zu den trockenen Zutaten geben und rühren, bis
alles gut durchfeuchtet ist.

Teig in die Muffinform geben, dabei die Förmchen bis zum Rand füllen
(ca. 2 gehäufte El pro Muffin). Bei 175° Umluft (normal ca. 200°C)
20-24 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen.

Die Muffins schmecken auch lauwarm sehr gut.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Sachertorte
Mit dem Handrührgerät Eigelb, Butter und 1/3 des Zuckers schaumig rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, nach und na ...
Sachertorte
Die leichterwärmte Butter wird mit dem Staubzucker und Vanillezucker schaumig gerührt, dann gibt man nach und nach die 6 ...
Sachertorte
Das Originalrezept ist wohl bestgehütetes Geheimnis des Hauses Sacher in Wien: der Wiener Hofbäcker Franz Sacher hat die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe