Erdbeermarmelade mit Basilikumblättern und Amaretto

  1kg Erdbeeren
  1kg Gelierzucker 1:1 (*)
  3tb Amaretto
   Basilikumblätter, frisch zerhackt (die Blättchen
   von zwei Stengeln)



Zubereitung:
(*) Es gibt Gelierzucker im Mischverhältnis 1:1, aber auch 1:2. Je
nach Sorte bitte das Mischverhältnis auf der Verpackung beachten.

Erdbeeren schön gesäubert, zerschnitten und anschliessend zerdrückt
mit dem Gelierzucker 1:1 mischen. Die Masse unter ständigem Rühren
bei starker Hitze zum Kochen bringen. Bei mittlerer Hitze 4 Minuten
kochen lassen. Dann Amaretto und die Basilikumblätter hinzugeben und
unterrühren.

Gelierprobe machen. Die Marmelade in heiss ausgespülte Gläser füllen
und verschliessen. Die Gläser öfter mal umdrehen bis die Marmelade
fest ist.

Gelierprobe:
Einen Teelöffel Marmelade auf einen gekühlten Teller geben. Wenn sie
schnell fest wird hat sie die richtige Konsistenz.

http://www.wdr5.de/neugier/beitrag.phtml?zeige_datum 03-05-27&send
ung_id=57&beitrag_id=29114



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rhabarberschaum und Kirschkuchen "Royale"
Weisswein, Wasser, Zucker, Zitronenscheibe, Himbeeren und Rhabarberschalen aufkochen, abpassieren und die Rhabarberstück ...
Rhabarberschnee auf Maisflammerie
Für Schwangere und Stillende: Süsse Zwischenmahlzeit Gerade in der Schwangerschaft ist der Heisshunger auf Süsses oft s ...
Rhabarberschnittchen mit Erdbeeren
Vom Rhabarber die zähen Fäden abziehen. Die Stengel in Stücke schneiden, diese mit dem Zucker in eine Chromstahlpfanne g ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe