Apfelpfannkuchen

 
FÜR DEN TEIG: 120g Butter
  250g Mehl (Type 405)
  3 Eier
  2 Eigelbe
  100g Zucker
  0.5l Milch
  20ml Rum
  0.5 Unbehandelte Zitrone, die abgeriebene Schale
  0.5 Unbehandelte Orange, die abgeriebene Schale
 
FÜR DIE FÜLLUNG: 4md Äpfel (z.B. Bräburn)
  4tb Zucker
  3tb Butter
  1lg Schnapsglas Calvados (4 cl)
  4tb Brauner Zucker



Zubereitung:
Für den Pfannkuchenteig die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen,
mit den restlichen Teigzutaten in ein hohes Gefäss füllen und mit
einem Pürierstab gut aufschlagen. Den Teig 2 Stunden ruhen lassen.

Den Backofengrill auf 250 °C vorheizen. Die Äpfel schälen, halbieren,
entkernen und in Spalten schneiden. Den weissen Zucker in einer Pfanne
mit 1 EL Butter karamellisieren lassen, die Apfelspalten dazugeben und
mit Calvados ablöschen. Das Ganze etwa 3 Minuten leicht köcheln
lassen, die Äpfel sollen noch Biss haben.
Herausnehmen und abkühlen lassen.

Teig für einen dünnen Pfannkuchen in eine Pfanne mit etwas
geschmolzener Butter einfliessen lassen, backen und wenden. Ein Viertel
der Apfelspalten auf dem Pfannkuchen verteilen, dünn mit flüssigem
Teig bedecken und 3 Minuten in der Pfanne im Backofen fertig backen.
Nach 1 Minute mit 1 EL braunem Zucker bestreuen und karamellisieren
lassen. Mit dem restlichen Teig noch 3-mal auf die gleiche Weise
verfahren.

TIPP:

Man kann den Pfannkuchen auch ganz natur lassen. Dafür die Pfannkuchen
in einer Pfanne von beiden Seiten backen und mit Aprikosenmarmelade
bestreichen, zusammenrollen und in Stücke schneiden. In einer Pfanne
Aprikosenmarmelade, Aprikosenschnaps, je 1 Spritzer Zitronen- und
Orangensaft aufkochen, Pfannkuchenstücke hineinlegen, durchschwenken
und servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Spinat- und Walnusspastete mit Tahinsauce
Spinat mit sehr wenig Wasser 4 bis 5 Minuten kochen, alle Flüssigkeit ausdrücken und hacken. Zwiebel in der Butter weic ...
Spinat-Auberginen-Lasagne
H Zubereitung der Tomatensauce: Wasser oder Olivenöl in einem grossen Kochtopf auf mittlerer Flamme erhitzen. Die Zwiebe ...
Spinatauflauf mit dreierlei Käse (Single)
1. Den Spinat gut waschen, verlesen und grobe Stiele entfernen. Den Spinat tropfnass in einen grossen Topf geben und zug ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe