Apfelpfannkuchen I

  2 Äpfel
  1tb Sultaninen
  60g Zucker, Zimt
  4 Eier
  0.25l Milch
  125g Mehl
   Salz, Margarine, Zimtzucker



Zubereitung:
Äpfel schälen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden, mit
Sultaninen, Zucker u. Zimt bestreut 20 Min. ziehen lassen.
Aus Eigelb, Milch, gesiebtem Mehl und Salz einen Teig rühren.
Eiweiss steifschlagen, locker unter den Teig heben. Apfelscheiben
untermischen. Margarine in der Pfanne erhitzen, 1/4 der Teigmasse
hineingeben, Apfelpfannkuchen bei mittlerer Hitze in ca. 6-8 Min.
beidseitig braten. Die übrige Teigmasse ebenso braten,
Pfannkuchen mit Zimtzucker bestreut servieren. Tip: Auch mit
entsteinten Kirschen oder Heidelbeeren sehr gut. Mit einer
Suppe als Vorspeise ein nahrhaftes, süsses Hauptgericht.

29.01.1994


Erfasser: Daniel

Datum: 02.10.1995

Stichworte: Mehlspeisen, Desserts, Hauptspeise, Einfach,
P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ravioli mit Gänseleber
Zubereitung des Nudelteiges: Mehl und Griess vermischen. Die restlichen Zutaten mit einem Schneebesen vermengen ...
Ravioli mit Lachs
Kräuter waschen, trockenschütteln und hacken. Mehl, Eier, Salz, Öl und gehackte Kräuter zuerst mit dem Knethaken des Han ...
Ravioli mit Lachsfüllung und Sauerampfer
Den Lachs mit dem Eiweiss, Rahm Salz, Pfeffer sowie etwas Limonensaft und Noilly-Prat im Cutter mixen. Gehackte Saue ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe