Adlon-Sauce

  2 Eigelb
  1tb Butter
  1tb Zitronensaft
   Salz
   wenig weißer Pfeffer
  0.0625l Fleischbrühe (Würfel)
   Sardellenpaste
   Suppenwürze
   Senf
  1 Teelöffel deutscher Kaviar



Zubereitung:
Eigelb, Butter, Zitronensaft, Salz und Pfeffer mischen. Auf dem
Herd schlagen, bis die Soße dick ist. Aber kochen darf sie nicht.
Fleischbrühe dazugeben. Abkühlen lassen und in den Kühlschrank
stellen. Rausnehmen, mit Sardellenpaste, Suppenwürze, Senf
und Kaviar mischen. Eiskalt servieren.
Adlon-Sosse ist ein guter Begleiter zu kaltem gekochtem Fisch,
gekochtem oder gebratenem Fleisch.

:Zusatz :
: : Zubereitung
: : 10 Minuten
: : Vorbereitung
: : 5 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsenflan mit Paprikasauce
Für den Flan die Erbsen auspalen und in sprudelnd kochendem Salzwasser blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und im ...
Erbsenkrapfen
"Fritelle" sagt man in Italien dazu. Sie sind aus zarten, jungen Erbsen ein Hochgenuss, ein hübscher Bissen zur Vorspeis ...
Erbsen-Sugo (Zu Teigwaren)
Den Speck in Streifchen schneiden. In der Butter knusprig braten. Tomaten und Erbsen beifugen. Alles zugedeckt 10 Minute ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe