Apfelplinsen

  250g Mehl
  25g Hefe
  0.5l Milch
  50g Zucker
  1 Pr. Salz
  2 Eier
  500g Äpfel
   Fett zum Backen
   Zucker
   Zimt



Zubereitung:
Alle Zutaten für den Hefeteig in eine Schüssel geben und mit dem
Handrührgerät den recht flüssigen Teig gut durcharbeiten. Den Teig
im Backofen (5 Min. auf 50°, dann 0) so lange gehen lassen, bis er
blasig wird. Äpfel schälen, in dünne Scheiben oder Spalten schneiden
und unter den Teig mischen. In heissem Fett Plinsen backen auf 2 oder
Automatik-Kochstelle 9-10. Mit Zimtzucker bestreuen.
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender:
: : Köstliches fürs ganze Jahr 1998
: : Verlag- und Wirtschaftsgesellschaft der Elektrizitätswerke
:Notizen (*1) : Erfasst und aufbereitet von Lothar Schäfer
: : Lothar.Schäfer@ruhr-uni-bochum.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quittentorte
(*) Für ein Kuchenblech von 26 cm Durchmesser. Für den Teig Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben. Butter in kle ...
Quittentorte
Für den Mürbeteig alle Zutaten schnell verkneten, in Frischhaltefolie einschlagen und 2 Stunden im Kühlschrank ruhen las ...
Quittentorte
1. Für das Quittenmark die Quitten mit einem Tuch gründlich abwischen. Quitten ungeschält in kleine Stücke schneiden, mi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe