Falscher 'Dippehas'

  1kg Kammstück vom Schwein
  150g Kalbsleber
  100g Rauchspeck
  50g Geriebenes Schwarzbrot
  1 Zwiebel
  2tb Essig
  1 Lorbeerblatt
  0.5 Becher Rotwein
  1.5 Becher Fleischbrühe
   Pfeffer
  10g Salz
  2 Zerdrückte Wachholderbeeren
   Muskatbluete
   Gemahlene Nelken



Zubereitung:
Das Fleisch schon vom Metzger in Portionen schneiden lassen und den
Speck ebenfalls in dünne Scheiben geschnitten einkaufen. Einen
Bratentopf mit dem Speck auslegen. (Der Topf sollte nur so gross sein,
dass das Fleisch hineinpasst) Leber und Zwiebel feinhacken. Das
geriebene Brot mit den Gewürzen mischen. Die Hälfte des Fleisches auf
den Speck legen, darauf die Hälfte der Zwiebellebermasse und dann die
Hälfte der Brotwürzmischung. In derselben Reihenfolge nochmals
einschichten. Zuletzt giesst man Wein, Essig und die Fleischbrühe
darüber, deckt den Topf zu und gibt ihn in den vorgeheizten Backofen
bei 175°. Nach einer Stunde, wenn das Fleisch weich ist, sollte es
nochmals abgeschmeckt und gewürzt werden.

"Man trägt das Gericht in Ragoutschüsseln auf; es schmeckt genau wie
Dippehas. Kartoffeln und Klösse aller Art sind passende Zugaben."



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Chili con Carne (Pfefferfleisch)
In heissem Öl das in Würfel geschnittene Fleisch andämpfen. Die kleingeschnittenen Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und ...
Chili con carne (Teubner)
Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die Hälfte des Rindfleisches in kleine Würfel schneiden, die andere ...
Chili con Carne I
Das Rinderhackfleisch in heissem Olivenöl anbraten und auf mittlerer Hitze einige Minuten durchbraten. Die gehackten Zwi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe