Apfel-Quitten-Kuchen (Tarte Aux Pommes Et Aux Coings)

 
TEIG: 225g Mehl
  1 Prise/n Salz
  25g Zucker
  100g Butter
  1 Ei
   etwas Eiswasser
 
BELAG: 2lg Quitten
  300g Brauner Zucker
  1 Vanilleschote; halbiert
  2lg Dessertäpfel
  50g Mandelspäne
  1 Prise/n Zimtpulver
  40g Butter



Zubereitung:
Vorbereiten: Die Quitten schälen und das Kerngehäuse entfernen.
Schale in ein Mulltuch binden. Früchte vierteln. Quitten und Schale in
einen Topf geben, mit Wasser bedecken, 250 g Zucker und die
Vanilleschote dazugeben. 25 Minuten weichdünsten. Früchte mit einem
Schaumlöffel herausheben und zum Abkühlen beiseite stellen.
Fruchtsaft zum Kochen bringen und bei mittlerer Hitze fast ganz
einkochen lassen, so dass er dick und sirupartig wird.

Teig: Mehl mit Salz und Zucker auf ein grosses Holzbrett sieben.
Butterflöckchen daraufsetzen. In der Mitte eine Mulde machen und die
Eier hineingeben. Mit kühlen, eingemehlten Händen schnell einen
glatten Teig kneten. Eventuell etwas Eiswasser zugeben. Eine Kugel
formen und zugedeckt 30 Minuten stehen lassen.

Ofen auf 200 Grad C vorheizen.

Äpfel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die gedünsteten
Quitten ebenfalls in Scheiben schneiden.

Teig für eine Form mit 30 cm Durchmesser ausrollen. Mandeln über den
Teig streuen. Äpfel und Quitten abwechselnd kreisförmig über die
Mandeln schichten. Zimt mit dem restlichen Zucker vermischen und
darüberstreuen. Butterflöckchen daraufsetzen und im vorgeheizten Ofen
30-35 Minuten backen. Den fertigen Kuchen mit dem Quittensirup
überziehen. Abkühlen lassen und mit oder ohne Sahne servieren.

NOTIZEN (10.1.99): Quitten und Sirup am Vortag gekocht, Sirup zum
Glasieren erwärmt. Schalenstreifen ohne Mulltuch in Sirup gegeben und
später wieder herausgefischt. Glasieren relativ schwierig;
Obstscheiben rutschen weg auf Mandelstückchen; unbedingt exakt
vorgehen beim Belegen.

Rest Sirup geliert aus; lecker auf Pfannkuchen bzw. Crepes.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelrösti
Brot portionenweise in der heissen Bratbutter hellbraun rösten, beiseite stellen. Apfelscheiben mit dem Zitronensaft mi ...
Apfelrösti
Brot in feine Scheiben schneiden. Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen. Äpfel schälen, in Scheibchen schneiden. Die Hä ...
Apfel-Rösti
Kartoffeln und Apfel schälen. Apfel halbieren und die Kerngehäuse ausstechen. Kartoffeln und Apfel auf der Röstiraffel r ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe