Faschingskrapfen

  150g Fett
  125g Zucker
   Salz
  3 Eier
  300g Mehl
  200g Mondamin
  1ct Backpulver
   Fett zum Backen
   Zucker zum Bestreuen



Zubereitung:
Fett, Zucker, Salz und ganze Eier recht schaumig rühren. Mehl, Mondamin
und versiebtes Backpulver dazurühren. Von dem Teig mit einem Eßlöffel
längliche Klöße abstechen und schwimmend in Fett ausbacken. Die Krapfen mit
einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Saugpapier abtropfen lassen und mit
Zucker bestreuen. Am besten sofort nach dem Backen zu Tisch geben.

:Notizen (*) :
: : Aus dem Mondaminkalender 1958



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kasseler Rippchen mit Zitronen-Bananen
In eine gebutterte Form die Bananen legen, leicht zuckern und mit reichlich Zitronensaft beträufeln. Dann 10 Minuten im ...
Kastanien-Amarena-Tartes
1. Teig laut Packungsanweisung auftauen. Drei Tartelette-Förmchen (O 14 cm) vorbereiten. Blätterteig ausrollen, drei Sch ...
Kastanien-Apfel-Auflauf
Quark mit Milch, Eigelb, Zucker und Zimt schaumigrühren, die grob gehackten Kastanien, Äpfel und Sultaninen beigeben. Ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe