Feigen-Oblaten

  250g weiche Feigen
  250g ungeschälte Mandeln
  200g Puderzucker
  3 Eiweiss
  1tb Zitronensaft
  1 Prise Salz
   ca. 50 kleine runde Backoblaten



Zubereitung:
Die Feigen in kleine Würfel schneiden. Die Mandeln in schmale Stifte
schneiden. Beides in einer Schüssel mischen. Puderzucker, Eiweiss,
Zitronensaft und Salz zufügen. Die Zutaten gründlich miteinander verrühren
(am besten mit dem Knethaken des Handrührgerätes). Ein Backblech mit
Oblaten auslegen. Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen aus der Masse formen.
Auf die Oblaten setzen und im vorgeheizten Ofen bei 150 bis 175 Grad etwa
30 Minuten backen. In Blechdosen aufbewahren.

* - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser: Unbekannt

Datum: 13.05.1993

Stichworte: ZER, Feigen, Gebäck



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Glasierte Ingwermöhren mit Sesamjoghurt und Peperonib ...
1. Die Peperoni putzen, fein würfeln und mit 50 g weicher Butter und 1 Prise Salz mischen. Das Brot in 12 Scheiben schne ...
Glasierte Mandeln
Die Mandeln mit den übrigen Zutaten in einer grossen Pfanne so lange rösten, bis der Zucker schmilzt und an den Mand ...
Glasierte Maronen
Die Maronen in das kochende Wasser geben, 15 Minuten kochen lassen, abschrecken und schälen. Den Liter Wasser mit dem Z ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe