Feigen-Risotto mit Gorgonzola

  4 Reife Feigen
  2tb Pinienkerne
  1 Schalotte
  20g Butter
  200g Risotto-Reis
  4tb Weißwein
   Salz
   Muskatnuss
  1 Lorbeerblatt
  500ml Gemüsefond
  100g Gorgonzola (ohne Rinde)
  3tb Schlagsahne
  4 Minzeblätter (evtl. mehr)



Zubereitung:
Feigen waschen und jeweils in 8 Spalten schneiden. Pinienkerne in einer
Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.

Schalotte sehr fein würfeln und in der Butter andünsten. Reis
dazugeben und andünsten. Weisswein dazugiessen. Mit Salz, Muskatnuss
und Lorbeer würzen, die Hälfte des heissen Gemüsefonds dazugiessen,
aufkochen und den Reis zugedeckt bei milder Hitze 10 Minuten garen.

Restlichen heissen Fond dazugiessen, weitere 10 Minuten garen.
Lorbeerblatt entfernen, Gorgonzola und Sahne langsam in den Risotto
rühren, dann die Feigenspalten dazugeben.

Minzeblätter in Streifen schneiden, mit den Pinienkernen über den
Risotto streuen.

: Zubereitungszeit 35 Minuten
: Pro Portion 11 g E, 17 g F, 49 g KH = 400 kcal (1673 kj)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Basische Marmelade Oder Basischer Gelee (Basisch)
Die Trockenfrüchte in dem Mineralwasser ca. 4 Stunden einweichen lassen. Danach alles mit einem elektrischen Mixstab zer ...
Baumkuchen, gefüllt
Bei der Fruchtfüllung werden die Ananasscheiben in die angebackene Baumkuchenschicht gedrückt und diese Schicht dann fer ...
Baumkuchentorte mit Erdbeeren
2 Eier ganz lassen, die restlichen Eier trennen. Das Eiweiss schaumig schlagen. Butter schaumig rühren. Zucker, Vanillez ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe