Feine Krautwickel "Gute Ernte"

  1 mittelgrosse Stange Lauch
  1 Zwiebel
  1 mittelgrosse Möhre
  5tb Butterschmalz
  125g Grünkernschrot
  375ml Gemüsebrühe
  1bn glatte Petersilie
  2 Scheiben Vollkorntoast
  5tb geriebene Mandeln
  2 Eier
  60g geriebener Gouda
   Salz
   Pfeffer
   Muskat
  1sm Weisskohl (= 1kg)
  1 Flasche Granini Gute Ernte Gemüsesaft (= 0,5 Lit
  1 Becher Creme fraiche (= 150 g)
  1tb grüner Pfeffer
  2tb geschälte Kürbiskerne



Zubereitung:
Lauch putzen, Zwiebel abziehen, Möhre schälen und alles würfeln.

Einen Esslöffel Butterschmalz erhitzen und Grünkernschrot darin
andünsten. Gemüsewürfel zugeben, Gemüsebrühe angiessen und kurz
aufkochen. Herd abschalten und die Masse 20 Minuten ausquellen lassen.

Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken, Vollkorntoast
zerbröseln. Beides mit Mandeln, Eiern und Gouda zur
Gemüse-Grünkernmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat pikant
abschmecken und zehn Minuten ruhen lassen.

Die äusseren Blätter des Kohls entfernen. Für die Krautwickel zwölf
Blätter lösen, dicke Blattrispen flachschneiden. In kochendem
Salzwasser ca. drei Minuten blanchieren, kalt abschrecken und
abkühlen lassen.

Die Füllung auf den Kohlblättern verteilen, aufrollen und mit
Küchengarn oder Roulardennadeln fixieren. Krautwickel im restlichen
erhitzten Butterschmalz rundherum anbraten, mit Gemüsesaft ablöschen
und ca. 20 Minuten zugedeckt schmoren.

Krautwickel herausnehmen. Sauce mit Creme fraiche verfeinern und
grünen Pfeffer zugeben. Krautwickel auf der Gemüsesauce anrichten und
mit Kürbiskernen bestreut servieren.

Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
kJ/kcal pro Portion 2214/529
** Gepostet von: Stefan Redel

Erfasser: Stefan

Datum: 07.08.1996

Stichworte: Vegetarisch, Kraut, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bärchenpuffer mit Fisematenten (a la Käpt n Blaubär)
Kartoffeln schälen, waschen, abtrocknen, fein reiben, evtl. etwas ausdrücken. Masse in drei Schüsseln verteilen. Für die ...
Bärenbraten (Scharennaja medweschatina)
Für die Marinade Essig mit Zwiebelscheiben und Gewürzen aufkochen. Gewaschenes Fleisch in ein Porzellan- oder K ...
Bärenkrebse an Portweinsauce
Die Bärenkrebse (oder Scampi) schälen, die Schalen gut waschen. Die Schalen in der heissen Butter und dem Öl stark anbra ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe