Adobo Arequipeno

  1.5kg Schweinelende in grossen Stücken
  3ts Aji de Rocoto (Chili)
   Halber EL gemahlener Kümmel
  1tb Gequetschter Knoblauch
   Viertel Tasse Essig
  4 Tasse/n Chicha (vergorener Maissud / Maisbier, oder Aceto Balsamico?
  2lg Zwiebeln in groben Stücken
  4 Rote Paprikas
  1 Zweig Pfefferminze
  1 Zweig Oregano
   .5 EL Zucker
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Rocoto (Chili), Kümmel, Knoblauch, Pfeffer und Essig mischen und darin
das Fleisch einen Tag lang einlegen. Danach die anderen Zutaten
hinzufügen und mit leiser Hitze kochen lassen, bis das Fleisch durch
ist. Serviert wird es heiss mit Weissbrot.

(schön kurz, gell)



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rinderkraftbrühe (Consommé)
Das Rinderhackfleisch mit dem Eiweiss gründlich vermischen. Das Gemüse in feine Würfel schneiden und zu den Consommeansa ...
Rinderkraftbrühe mit Ravioli-Sternen
Vorbereitung: Mehl, Eier, Wasser, Öl, Prise Salz und Muskat gut verkneten, zu einer Kugel schleifen, mit Öl bestreichen ...
Rinderkutteln in Apfelmost
(*) Unverzichtbar sind Koriander und Ingwer, alles andere ist zum Abrunden. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anschwit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe