Apfelschmarrn mit Heidelbeerkompott

 
HEIDELBEERKOMPOTT: 150g Zucker
  150ml Johannisbeersaft
  1 Zimtstange
  0.5 Sternaniskopf; gemahlen
   Zitrone; unbehandelt
  10g Speisestärke; ca.
  400g Heidelbeeren
 
APFELSCHMARRN: 2 Äpfel; Morgenduft
  200g Milch
  120g Mehl; gesiebt
  1 Prise/n Salz
  4 Eier
   Etwas Zitronenschale
  50g Butter
  50g Zucker
  20ml Apfelschnaps



Zubereitung:
Kompott:

Den Zucker in einer heissen Pfanne hellbraun schmelzen lassen, mit dem
Johannisbeersaft ablöschen, Zimtstange, Sternanis und Zitronenschale
hineingeben und alles leicht köcheln lassen.

Nun, falls nötig, mit der in kaltem Wasser angerührten Speisestärke
noch etwas binden, die Heidelbeeren hineingeben und gut verrühren. Den
Topf beiseite stellen.

Apfelmschmarrn:

Die Äpfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen, in dünne
Scheiben schneiden und in Zitronenwasser legen.

Milch, Mehl und eine Prise Salz mit einem Schneebesen glattrühren.

Jetzt die Rosinen und die abgeriebene Zitronenschale in den Teig geben.
Die ganzen Eier vorsichtig unter den Teig rühren.

In einer Pfanne die Butter schmelzen. Die Apfelscheiben darin anbraten,
den Zucker zugeben und leicht karamelisieren lassen. Den Teig
hineingiessen, mit einem Deckel verschliessen und für 10 Minuten auf
dem Herd bei milder Hitze langsam backen, danach umdrehen. Den Schmarrn
in der Pfanne mit 2 Pfannenwendern in grobe Stücke teilen.

Kurz vor dem Servieren den Apfelschnaps über den Schmarrn geben und
dann mit dem Heidelbeerkompott anrichten.

: Quelle : Johann Lafer
: Erfasst : 30.01.02 von Ilka Spiess



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüse Mit Brätklösschen
Möhren und Sellerie putzen, waschen, kleinschneiden. Im heissen Öl ca. 5 Minuten andünsten. Brühe und Sahne zugiessen, c ...
Gemüse mit Cashew-Kernen
Zwiebel fein hacken. Paprika in dünne Streifen, Lauch und Zucchini in dünn Scheiben schneiden. In einer Pfanne (mit Deck ...
Gemüse mit Couscous
1. Die Möhren waschen und ggf. schälen. Den Kohlrabi schälen. Beides in 2-3mm feine Stifte schneiden. 2. Das Gemüse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe