Feuriges Rindfleisch (Bulgogi)

  1kg Rumpsteak oder Rinderfilet
  0.5 Menge der Marinade von bulgalbi



Zubereitung:
Fleisch in sehr dünne Scheiben schneiden, die man ganz flach klopft
und in mittelgrosse Quadrate schneidet. Das Fleisch in der Marinade
mindestens 3 Std. durchziehen lassen. Über Holzkohle direkt vor dem
Servieren grillen. Dazu gibt es weissen Reis und bulgogi-Sosse x#_



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Anis
Der herkömmliche Anis ist der Samen eines einjährigen Doldenbluetlers, der bis zu 50 cm hoch wird, gerippte Stängel und ...
Anis-Lachs mit Sprossensalat
Das Lachsfilet nachputzen: Mit einer Pinzette noch vorhandene Gräten vorsichtig herausziehen. Anis und Wacholde ...
Anislaiberl
Backblech buttern und bemehlen. Gesiebtes Mehl mit dem Anis mischen. Eier und Zucker im Wasserbad warm aufschlagen bis 4 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe