Apfel-Streusel Muffins

  200g Mehl
  200g Zucker
  2ts Backpulver
  0.25ts Natron
  0.5ts Gemahlene Nelken
  1ts Zimt
  1 Apfel; geschält, in hauchdünne Scheiben geschnitten
  0.5c Walnüsse, gehackt
  2 Eier, verschlagen
  0.5c Buttermilch
  75g Butter, geschmolzen
 
FÜR DIE STREUSEL: 75g Mehl
  75g Zucker
  1ts Zimt
  50g Weiche Butter



Zubereitung:
In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Natron und die Gewürze
vermischen, in einer zweiten Schüssel Ei, geschmolzene Butter und
Buttermilch.

Die flüssigen Zutaten unter das Mehl mischen, dann auch
Apfelstückchen und Nüsse hinzugeben. Nicht zuviel rühren! Für die
Streusel Mehl, Zucker und Zimt vermischen und die weiche Butter
dazugeben. Mit einer Gabel vermischen, bis sich Streusel ergeben.
Muffinteig in gefettete Formen geben, dann die Streusel darüber
verteilen. Bei 200 °C im Ofen etwa 20 bis 25 Minuten backen.

Schmeckt uramerikanisch - diese Kombination aus Äpfeln, Zimt und
Nüssen! Dieses Kleingebäck ist stabil genug, dass man es gut zum
Picknick mitnehmen kann.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tarte au Citron (Zitronentarte)
(*) Von 25 cm Durchmesser, für 8-10 Portionen Tarte au citron ist etwas Exquisites - fein säuerliche Zitronenfüllung un ...
Tarte au citron von Girardet
Teig: man muss leider eine grössere Menge davon machen, da man 1 Ei nicht teilen kann ... Hält sich aber ein paar Tage ...
Tarte au citron von Girardet
Teig: man muss leider eine grössere Menge davon machen, da man 1 Ei nicht teilen kann ... Hält sich aber ein paar Ta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe