Filloteigtaschen Gefüllt mit Lammhack auf Kichererbsen

 
FÜR DIE KICHERERBSEN: 200g Kichererbsen (über Nacht in Wasser eingeweicht)
  150g Fetakäse (griechischer Käse aus Schafsmilch)
  4tb Schwarze und grüne Oliven, entsteint und gewürfelt
  2 Tomaten, gehäutet, entkernt und gewürfelt
 
FÜR DIE FILLOTEIGTASCHEN: 300g Filloteig; ca.
  400g Lammhack (beim Metzger vorbestellen)
  2 Schalotten, geschält und fein gewürfelt
  1 Knoblauchzehe
  3 Scheib. Weißbrot
   Je 1 EL Pinienkerne und Kürbiskerne, kurz in Olivenöl geröstet
  1 Ei
  1tb Korinthen fein gehackt
  2tb Petersilie, gewaschen und fein geschnitten
  1pn Gemahlenen Zimt, Muskat und Piment
   Etwas Salz
   Pfeffer
   Etwas Frischen Thymian
   Olivenöl
   Etwas Butter zum Bestreichen der Filloblätter
  1l Pflanzenöl zum frittieren oder Butter zum Bestreichen des Backblechs; ca.



Zubereitung:
Das Einweichwasser der Kichererbsen abgiessen, mit frischem Wasser
bedecken und circa eine Stunde weichkochen. Tipp: Die Hülsenfrüchte
ohne Salz garen,denn Salz verlängert die Garzeit. In der Zwischenzeit
die Schalotten in etwas Olivenöl anschwitzen, das Weissbrot in Wasser
einweichen, gut ausdrücken und zusammen mit den Schalotten unter das
Lammhack mischen. Mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, Thymian und den
restlichen Gewürzen und Petersilie abschmecken. Die Korinthen,
Pinienkerne und Kürbiskerne dazugeben. Zur Bindung der Hackmasse das
Ei untermengen. Filloteigblätter auf einem Küchentuch ausbreiten,
allerdings nicht zu viele auf einmal, sonst trocknen die Blätter aus.
Mit etwas zerlassener Butter bepinseln und mit der Lammhackmasse
füllen und dreieckig zusammenschlagen. Entweder auf ein gebuttertes
Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa zehn bis
15 Minuten backen, oder schwimmend in heissem Pflanzenöl rund zwei bis
drei Minuten nicht zu heiss frittieren. Die Kichererbsen mit Salz und
Pfeffer abschmecken, mit den gewürfelten Oliven, Tomaten und Fetakäse
vermengen. Auf vorgewärmten Tellern anrichten und die Filloteigtaschen
daraufsetzen. Getränkeempfehlung: Kräftige Weissweine wie Chardonnay
oder Muskat Ottonel. Als Rotwein empfiehlt sich ein Cabernet sauvignon
oder Merlot. Allgemeine Infos: Filloteig ist in Griechenland und in der
Türkei weit verbreitet und mit Strudelteig zu vergleichen. Es gibt ihn
bereits tiefgekühlt in fertig ausgerollten Blättern - im griechischen
oder türkischen Lebensmittelladen zu kaufen. Im aufgetauten Zustand
wird er beliebig gefüllt und anschliessend frittiert oder auf einem
mit Butter gefettetem Backblech im Ofen gebacken.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Beeren-Muffins
Joghurt, Milch, Zucker, Öl und Ei miteinander verrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen. Alles zusammengeben und sola ...
Beerenpizza
1. Hefe in ein wenig Milch auflösen. Mehl, Nüsse, Salz und Zucker mischen, zusammen mit restl. Milch, Butter und Hefemil ...
Beerenpizza mit Pistazien
Die Beeren putzen. Die Erdbeeren vierteln. Die Creme fraiche mit Eigelb, Stärke und der Hälfte des Zuckers verrühren ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe