Fisch aus dem Ofen

 
Für vier Portionen: 1 Eigelb
  0.25ts Senf
   Salz
  0.25l Olivenöl
  1 Zitrone
  1kg Kartoffeln
  1 Seehecht (etwa 1,3 kg,
   vom Fischhändler Kopf und Mittelgräte
   entfernen lassen)
  2bn Petersilie



Zubereitung:
Für die Mayonnaise Eigelb mit Senf und Salz verrühren. Unter ständigem
Rühren mit den Quirlen des Handrührgerätes 200 ccm Öl langsam in feinem
Strahl zugiessen. Eigelb und Öl sollten die gleiche Temperatur haben,
sonst gerinnt die Masse. Die Mayonnaise mit Salz, Senf und etwas
Zitronensaft abschmecken. Kartoffelscheiben in restlichem Öl bei mittlerer
Hitze 15 Minuten braten. Salzen.

Fisch abspülen und mit Zitronensaft beträufeln. Zehn Minuten stehenlassen.
Salzen und mit Petersilienblättern füllen. Kartoffeln und Fisch in eine
ofenfeste Form geben. Fisch mit der Mayonnaise bestreichen. Form in den
Backofen schieben, auf 200 Grad schalten und etwa 40 Minuten backen.

* Pro Portion ca. 925 Kalorien / 3872 kJ

Erfasser: Unbekannt

Datum: 13.05.1993

Stichworte: ZER, Fischgerichte, Hecht, Seehecht



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Stressfrei essen: Scampi & Garnelen (Info)
Meeresfrüchte schmecken am besten, wenn sie in der Schale zubereitet werden, dann bleibt das Fleisch nämlich besonders z ...
Streuselkuchen à la Ostpreußen.
Zuerst die Hefe mit 1/8 l lauwarmer Milch, 2 Messerspitzen Zucker und 6 Esslöffel Mehl zu einem lockeren Hefestück anrüh ...
Stroganoff vom Schwertfisch
Schwertfisch in Streifen schneiden, die man bequem auf eine Gabel pieken kann. Cornichons in Scheibchen, Champignons blä ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe