Fleischmarinade

  0.5ts Ingwer, fein gerieben
  1ts Knoblauch, fein gehackt
  1ts Frühlingszwiebeln, fein gehackt
  1ts Sesamöl
  2ts Sesamsaat, geröstet
  4ts Sojasosse, hell
  2ts Honig oder Zucker
  0.25ts schwarzer Pfeffer, gemahlen



Zubereitung:
In Korea wird Rindfleisch dem Schweinefleisch und dem Geflügel
vorgezogen.
Hammel ist unbekannt.
Das Rindfleisch wird in hauchdünne Scheiben geschnitten und diese
wieder in kleine Häppchen. Manchmal klopft man diese Scheiben noch
besonders dünn aus. Das Fleisch wird dann mit der beschriebenen
Marinade gut durchgeknetet.
Man lässt es 2-4 Std. durchziehen und macht es auf diese Art zart und
würzig.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seeteufel-Ragout mit Gemüsen und Pilzen in Weisswein
Schalotte, Karotte, Sellerie, Lauch fein hacken und in einer Sauteuse 2-3 Minuten mit der Hälfte des Öls dünsten. Mi ...
Seeteufelsalat
Gemüse und Obst putzen und waschen, Chicorée in Blätter teilen, Frisée in Streifen schneiden. Kaki achteln, Feige vierte ...
Seeteufelspiesse auf Safranreis
Estragon hacken, mit Limettensaft und Pfeffer zu einer Marinade verrühren. Seeteufel in Streifen schneiden, ca. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe