Fleischtascherl

  300g Schweinebraten
  1tb Zwiebeln
  300g Mehl
  250g Margarine
  1tb Zitronensaft
  1ts Tomatenpüree
  200ml saure Sahne
   Essig
  2 Eier
  1ts Paprikakrem



Zubereitung:
Am vorhergehenden Tag werden das Mehl, die Margarine, Zitronensaft,
Essig und saure Sahne zu einem Teig vorbereitet und in den Kühlschrank
gestellt.
Man lässt den Teig bis zum anderen Tag ruhen. Der Schweinebraten wird
durchgedreht, die Zwiebel in wenig Öl gedünstet, dann mit dem
Tomatenpüree, den Gewürzen, einem rohen Ei, Paprikakrem und saurer
Sahne vermischt. Der Teig wird dünn ausgezogen und in rechteckige
Stücke geschnitten, darauf gibt man je ein Häufchen der Füllung. Die
Ränder werden mit Eiweiss bestrichen und dann in Briefform aufeinander
gefaltet. Man drückt die Ränder gut an, bestreicht die Oberflächen
des Gebäcks mit Eigelb und bäckt in der heissen Backröhre goldbraun.
Man serviert eisgekühlten gemischten Salat dazu.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kartoffelgratin mit Winzerkäse
(*) für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet. Reicht für 4 bis 6 Personen. Vorbereitete Form mit dem Knoblauc ...
Kartoffelgratin Nach Johann Lafer
Sahne und Milch in einem Topf erhitzen, mit Salz und Muskat würzen, etwas einkochen lassen. In eine mit Knoblauchzehe a ...
Kartoffel-Hack-Auflauf
Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Event. trockentupfen. In eine flache, feuerfeste Form einschic ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe