Fleischvögel auf Federkohl mit Maisgnocchi

  800g Federkohl
   Salz
  4 Dünne Rindsschmorplätzli a je ca. 100 g
   Pfeffer
  1 Schweinsbratwurst; a 100 g
  2tb Öl
  250ml Rindsbouillon
  1 Zwiebel
  100g Champignons
  50g Speckwürfel
  2tb Halbrahm
  50g Gruyere; gerieben
 
FÜR DIE MAIS-GNOCCHI: 200g Polenta-Griess
  8dl Gemüsebouillon; +/-
 
REF:  Saison-Küche 02/1994 Vermittelt von R.Gagnau



Zubereitung:
Gemüsebouillon aufkochen und den Polenta-Griess einlaufen lassen.
Unter Rühren garen, dann auf einer kalt gespülten Fläche 1 cm dick
ausstreichen. Mindestens eine Stunde stehen lassen.

Vom Federkohl die krausen Blätter wegschneiden. Reichlich Salzwasser
aufkochen und die Blätter drei bis vier Minuten blanchieren. Kalt
abschrecken und gut abtropfen.

Die Plätzli mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1 oder 2
Federkohlblättern belegen. Bratwurstbrät aus dem Darm stossen und
darauf verteilen. Die Plätzli aufrollen und mit Zahnstocher oder Faden
fixieren.

In einer Bratpfanne die Hälfte vom Öl erhitzen und die Fleischvögel
rundum anbraten. Herausnehmen und den Bratfond mit der Rindsbouillon
lösen. Beides beiseitestellen.

Die Zwiebel fein und die restlichen Federkohlblätter grob hacken.
Champignons blättrig schneiden. In einer Pfanne das restliche Öl
erhitzen und die Speckwürfel glasig braten. Zwiebel, Champignons und
Federkohl beifügen und unter Wenden durchdünsten. Mit der
Rindsbouillon übergiessen und den Rahm dazumischen. In eine feuerfeste
Form füllen und die Fleischvögel hineinbetten. Die Form bedecken und
in der unteren Hälfte in den 200 oC heissen Ofen schieben. Ca. vierzig
Minuten schmoren.

Aus der Maismasse Monde oder Vierecke ausstechen. Auf ein Blech setzen
und mit Käse überstreuen. Über der feuerfesten Form in den Ofen
schieben und ca. zehn Minuten backen.

Tipp: Das Rezept kann ebenso gut mit Wirz zubereitet werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag fr Sie:

Gebratene Rebhühner oder Wachteln
Junge gebratene Rebhühner gehören zu den zarten und erlesenen, allerdings leider seltenen Gerichten. Sie werden auf ma ...
Gebratene Rehkeule
Zuerst die Gewürzmischung herstellen: Gewürzkörner und Gewürze in einen Mörser oder Mixer schütten, Zucker und Sal ...
Gebratene Rehkeule mit frischen Feigen
Feigen waschen, halbieren und in Portwein dünsten. Rehkeule mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen bei ca. 220 oC im he ...


Aktuelle Magazin Beitrge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


bersicht Beitrge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beitrge:

Brandteig Pltzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Knigsberger Klopse Gefllte Paprika Kartoffelsuppe