Flockensahnetorte mit Johannisbeeren

 
Mürbeteig:: 60g Backmargarine, kalt
  70g Butter, kalt
  50g Zucker
  15g Vanillezucker
  0.5 Ei
  1 Msp. Salz
  15g Speisestärke
  200g Mehl
  2dr Bittermandelaroma
  0.5 geh. TL Zitronenschale (unbehandelt), a
 
Brandteig:: 660ml Milch
  260g Butter
  400g Mehl
  12 Eier
  1 Msp. Zucker
  1 Msp. Salz
  100g Mandeln, gehobelt
 
Creme:: 1 Eiweiss
  1tb Puderzucker
  150g Mandeln, gehackt
  1l Milch
  300g Zucker
  1.5 Vanillestangen
  40g Speisestärke
  3 Eigelb
  4 Blatt Gelatine
  4 Grand Marnier
  500g Sahne, geschlagen
  0.5bn Zitronenmelisse
 
zusätzlich:: 2tb Johannisbeergelee
  400g Johannisbeeren
   Tortenring mit 28 cm Durchmesser



Zubereitung:
Mürbeteig:
Alle Zutaten für den Mürbeteig ausser Stärke und Mehl schnell glatt
kneten. Darunter Mehl und Stärke arbeiten. Den Teig 10 Minuten im
Kühlschrank ruhen lassen. Dann ausrollen, einen Ring von ca. 28 cm
ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
(Teigreste können problemlos eingefroren werden.) Den Teig mehrmals
mit einer Gabel einstechen und anschliessend 10 Minuten im 180 Grad
heissen Ofen backen.

Brandteig:
Den Ofen auf 210 Grad vorheizen. Die Milch mit der Butter und einer
Prise Salz und Zucker zum Kochen bringen. Das Mehl auf einmal in die
kochende Flüssigkeit kippen und mit einem Holzlöffel rühren bis sich
die Masse vom Topf löst und sich ein weisser Belag am Boden bildet.
Den Brandteig vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und nach und
nach die Eier einarbeiten. Mit Hilfe eines Spritzsacks 5 Kreise von 28
cm Durchmesser schneckenförmig auf Backpapier aufspritzen. Einen
Teigboden mit den gehobelten Mandeln bestreuen.
Bei 210 Grad mit Wasserdampf alle Brandteigböden ca. 20 Minuten
backen, dabei die Temperatur auf 180 Grad herunter fahren. (Für den
Wasserdampf einfach ein Glas Wasser, evtl. destiliertes Wasser, auf den
Backofenboden schütten und die Ofentür verschliessen.) Creme: Das
Eiweiss steif schlagen, Puderzucker und Mandeln untermischen und die
Masse flach auf ein Backblech streichen. Im Ofen bei 160 Grad trocknen
und leicht bräunen lassen. Das Baiser vom Blech lösen und in kleine
Stücke zerteilen.

Die Vanilleschote aufschneiden und das Mark herausstreichen.
Vanillemark mit einem knappen Liter Milch und Zucker zum Kochen
bringen. Stärke mit der restlichen Milch mischen, die Eigelb zugeben
und glatt rühren. Dann die Eigelbmasse schnell unter die kochende
Vanillemilch rühren und unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen
ca. 1 Minuten aufkochen. Noch heiss durch ein Sieb passieren und
auskühlen lassen.

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf
mit dem Grand Marnier auflösen. Die aufgelöste Gelatine zügig unter
die Vanillecreme rühren. Die Sahne, die Eiweissmandeln und die in
Streifen geschnittene Melisse unterheben.

Tortenaufbau:
Mürbeteig mit Johannisbeergelee bestreichen und einen Brandteigboden
darauf setzen, etwas Vanillesahne darauf streichen und mit etwas
Johannisbeeren bestreuen, dann wieder einen Brandteigboden auflegen und
schichtweise wieder Creme und Johannisbeeren darauf geben. Mit dem
Mandelbrandteigboden abschliessen. Die Torte 2 Stunden kühlen.

http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/archiv/2
002/07/05/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Florentiner I
Alle Zutaten in einen Topf geben und so lange kochen, bis sich der Zucker zum Faden zieht. Die Masse vom Feuer nehmen u ...
Florentiner I
Den Rahm in einen Topf geben, die Butter und den Zucker beifügen und unter Rühren aufkochen. Die Flüssigkeit mit den ...
Florentiner II
Haselnüsse in dem auf 200 vorgeheizten Backofen 10 Min. rösten. Nüsse in ein Geschirrtuch geben, fest zusammen drehe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe