Fonduesaucen 2

 
Curry-SossE: 2tb Rosinen
  1 Tas. Wasser
  3tb Quark
  2tb 50%ige Mayonnaise
  3tb (-4) Curry-Ketchup
   Curry
   Salz
   Pfeffer
   Zitronensaft
 
Senf-SossE: 125g Doppelrahmfrischkäse
  3tb Süsse Sahne
  3ts Scharfer Senf
   Salz
   Pfeffer
  1 Spur Zucker
   Worcestersosse
   Zitronensaft
  0.5 Bd. Schnittlauch
 
Rote Teufels-SossE: 3tb 50%ige Mayonnaise
  1tb Joghurt
  1tb Tomatenmark
  4tb Chilisosse (Fertigprodukt)
  1 Zwiebel
  1 Knoblauchzehe
  1 Gewürzgurke
   Salz
   Pfeffer
   Paprika
  3dr Tabasco
   Cayennepfeffer



Zubereitung:
Die Zubereitungszeit pro Sosse beträgt im Schnitt 10 - 15 Minuten.
Curry-Sosse:

Rosinen mit kochendem Wasser überbrühen und stehenlassen. Den
Quark mit Mayonnaise und Curry-Ketchup verrühren. Mit Curry,
Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Rosinen in einem
Sieb abtropfen lassen und in die Sosse geben. Vorsichtig die Sosse
umrühren.

Kalorien: ca. 151 pro Person.
Senf-Sosse:

Den Doppelrahmfrischkäse mit einer Gabel grob zerdrücken. Mit
so viel Sahne verrühren, dass eine cremige Masse entsteht.
Den Senf daruntermischen, mit Salz, Pfeffer, Zucker,
Worcestersosse und Zitronensaft abschmecken. Den Schnittlauch
waschen, abtrocknen und in ganz feine Röllchen schneiden. In
die Sosse rühren.

Kalorien: ca. 144 pro Person.
Rote Teufels-Sosse:

Mayonnaise, Joghurt und Tomatenmark verrühren, Chilisosse
daruntermischen, Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, zusammen mit
der Gewürzgurke sehr fein hacken und in die Sosse rühren. Mit Salz,
Pfeffer, Paprika, Tabasco und Cayennepfeffer kräftig, ruhig etwas
scharf abschmecken.

Kalorien: ca. 151 pro Person.

16.11.1993


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Saucen, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Seelenschmeichler oder Serotonin-Cockail
Alle Zutaten werden miteinander vermengt und können als Sosse über Obstsalat gegessen werden oder aber als Süssungsmitte ...
Seeteufel aus dem Aromasud mit frischen Kräutern u. Rohkost
Aromasud: Fischfond, Noilly Prat und Zitronengras zum Kochen bringen. Chilischoten, Ingwer, Koriander und Schalotten zug ...
Seeteufel in Salsa pikanti
Seeteufel: Die Seeteufelfilets in Portionen schneiden und in einer Marinade aus Weisswein, Zitronensaft, Knoblauch, Oliv ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe