Forelle A La Cameline

  4 Forellenfilets
  0.5l Fischfond
  50g Ingwer
  125ml Rotwein
   Zimt
   Safran
   Pfeilwurzelmehl
   Butter zum Binden
   Salz und Pfeffer
 
Erfasst Am 14.06.99 Von:  Ulli Fetzer Ard-Buffet



Zubereitung:
Die Forellenfilets säubern, von den Gräten entfernen, im warmen
Fischfond 5 Minuten ziehen lassen und warmhalten. Den Ingwer fein
reiben und mit etwas Safran und Zimt in den Fischfond geben. Den
Rotwein dazugeben und um 1/3 einkochen lassen, anschließend die
Sauce passieren.

Die Sauce mit Pfeilwurzelmehl und Butter binden und mit den
pochierten Filets anrichten. Dazu serviert man im Zwiebelsud
gedünstete grüne Bohnen und Brot.





:Notizen (**) :
: : Gepostet von: Ulli Fetzer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Duffelnsoabbe (Kartoffelsuppe)
Das Rindfleisch wird mit Salz und Suppengrün in 2 l Wasser eine halbe Stunde vorgekocht. Inzwischen werden die Kartoffel ...
Duftender ausgebackener Fisch
Alle Gräten auch kleine, aus den Filets entfernen. Grosse Filets halbieren, dann quer in fingerdicke Scheiben schnei ...
Duftender Birkenblätter-Essig
Geben Sie die getrockneten Pflanzenteile in eine Flasche und übergiessen Sie diese mit dem Obstessig. Gut verschlossen l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe