Französischer Früchteteller mit

  2 Birnen
  150ml Gewürztraminer aus demElsaß
  1 Pk. Vanillinzucker
  3 Nektarinen
  2ts Himbeergeist oderKirschwasser
  4 Pfirsiche oderPfirsichhälften (Dose)
 
Für Die Sabayon: 50ml Gewürztraminer
  6tb vom Birnensud
  3 Eigelb
  25g Zucker
  1pn Zimt gemahlen



Zubereitung:
Birnen schälen, vierteln und entkernen. Gewürztraminer mit
Vanillinzucker erhitzen, die Birnenviertel hineingeben, etwa 3 Minuten
darin ziehen lassen und dann in dem Sud erkalten lassen.
Nektarinen waschen, abtrocknen, entsteinen, kleinschneiden, im Mixer
pürieren, dann durch ein Sieb streichen und mit Himbeergeist
parfümieren. Pfirsiche häuten, halbieren, entsteinen und das
Fruchtfleisch in dünne Scheiben teilen.
Für die Sabayon Gewürztraminer mit Birnensud verrühren. Eigelb mit
Zucker cremig schlagen, die Schüssel in einen Topf mit heißem Wasser
stellen und den Gewürztraminer nach und nach mit dem Schneebesen
unterschlagen, dabei das Wasserbad langsam erhitzen. Die Sabayon ist
fertig, wenn die Masse etwa das doppelte Volumen erreicht hat.
Die Sabayon aus dem Wasserbad nehmen, mit Zimt abschmecken, die
abgetropften Birnenviertel und die Pfirsichscheiben auf großen
Desserttellern anrichten und zum Teil mit Nektarinenpüree und zum
Teil mit Sabayon überziehen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: erfasst von Peter Kümmel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Pina-Colada-Sorbet I
Man püriert im Mixer die Ananasscheiben und den Ananassaft mit dem Kokosmark. Dann fügt man noch Batida de Coco und ...
Pinienkerneparfait
Zucker (1) in einer Pfanne karamelisieren, vom Feuer nehmen und die grob gehackten Pinienkerne zugeben, auf kleines ...
Pirandello - Sauerkirscheis
Zubereitung: Die Sauerkirschen abtropfen lassen. Alle Zutaten in einem hohen Rührbecher mit dem Mixstab pürieren. Die K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe