Appenzeller Wurstsalat

  250g Schinken-Fleischwurst mit Knoblauch
  2 Gewürzgurken
  150g Appenzeller Käse
  2tb Senf, mittelscharf
  3tb Weißweinessig
   Salz
   schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
  5tb Öl
  200g Endiviensalat
  2 Tomaten
  1 Zwiebel
  2 Eier hartgekocht
  2tb Petersilie gehackt



Zubereitung:
Die Fleischwurst häuten und in Streifchen teilen. Dir Gurken in
Scheibchen und den Käse in kleine Würfel schneiden. Alle
vorbereiteten Zutaten locker in einer Schüssel vermischen. Aus Senf,
Essig, Salz, Pfeffer und Öl eine Marinade rühren, ganz locker unter
den Salat mengen und diesen gut durchziehen lassen. In der
Zwischenzeit den Endiviensalat putzen, waschen, sehr gründlich
abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Tomaten häuten,
entkernen, würfeln. Zwiebel und Eier schälen und ebenfalls
würfeln. Den Wurstsalat pikant abschmecken und mit Tomaten-,
Zwiebel- und Eiwürfeln sowie Petersilie bestreuen.

Quelle: meine familie & ich, Nr. 2/93
erfasst: Sabine Becker, 18. Januar 1998



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Panzanella 2 - Brot mit Tomaten (Toskana)
Brot in mundgerechte Stücke zerteilen und in Wasser einweichen. Nach etwa 2 Stunden herausnehmen, gut ausdrücken und in ...
Panzanella mit Schafskäse
am Vortag das Weissbrot entrinden, in 2 cm dicke Scheiben schneiden, nebeneinanderlegen und antrocknen lassen. am nächst ...
Panzanella mit Stockfisch
Den Stockfisch etwa 24 Stunden in kaltem Wasser einlegen. Das Wasser mehrmals wechseln. Den Fisch in einen grossen Topf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe