Frische Seezungen mit Quellergemüse

 
PRO PERSON: 3 Frische Seezungen Kl. 3
 
WEITERHIN:  Salz, Pfeffer
   Zitrone
   Mehl
   Salzwiesen-Queller
   Butter
   Neue Kartoffeln



Zubereitung:
Lassen Sie vor der Zubereitung die Seezunge von Ihrem Fischhändler
enthäuten und die Flossengräten abschneiden. Den Fisch mit Zitrone
beträufeln, salzen, pfeffern und mehlieren. Am besten brät man diesen
edlen Fisch in geklärter Butter. Die Seezungen in heissem Butterfett
von beiden Seiten gold-gelb braten.

Zwischenzeitlich den Salzwiesen-Queller waschen. Der Queller wird ca.
1 Minute in kochendem Wasser gegart und anschliessend in Eiswasser
abgekühlt. Durch das Abkühlen im Eiswasser behält der Queller seine
schöne dunkelgrüne Farbe. Vor dem Anrichten das Queller-Gemüse kurz
in flüssiger Butter schwenken. Die gebratenen Seezungen und das
Queller-Gemüse auf einem Teller anrichten. Dazu werden neue hiesige
Kartoffeln gereicht.

Queller gezupft eignet sich auch sehr gut als Beimischung für einen
sommerlichen Salat, da er sehr vitamin- und mineralreich ist.

Allgemeine Informationen zu Seezungen und Queller:

Die Seezungen sind im Fischhandel in 4 Klassen eingeteilt:
: Klasse Länge / Gewicht
: Kl. 1 = 33 - 38 cm / 370 - 500 g
: Kl. 2 = 30 - 33 cm / 250 - 370 g
: Kl. 3 = 27 - 30 cm / 120 - 250 g
: Kl. 4 = 24 - 27 cm / 90 - 120 g

Man rechnet bei Klasse 2 ca. 2 Stück, bei Klasse 3 = 3 Stück pro
Person.

Hat man keine Salzwiesen vor der Tür, kann man Quellerpflanzen unter
dem Namen Salicor (französisch) oder Zeekraal (niederländisch)
ebenfalls über den Fischhandel beziehen. In der Zeit von Juni bis
Mitte August wird er dort angeboten.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Marinierte Lachsforelle mit Olivenkaviar
15 Minuten, einfach Schwarze Oliven mit OlivenA#l zu einer groben Masse mixen. Lachsforellenfilet schrA#g in dA¼nne Sc ...
Marinierte Lachskoteletts
Zubereitungszeit: ca. eine Stunde. Lachskoteletts von beiden Seiten leicht salzen und pfeffern. Sherry, Sojasosse und ...
Marinierte Makrelenfilets mit Minze und Limone
Die Makrelen filetieren (lässt man am besten schon vom Fischhändler machen), die Haut aber dranlassen. Den Fischfond auf ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe