Adventsringe

  3 Eier
  0.5 Vanilleschote
  350g Mehl
  150g Puderzucker
  175g Butter
 
ZUM BESTREICHEN/BESTREUEN: 2 Eigelb
  1tb Rahm
  50g Hagelzucker
 
REF:  Annemarie Wildeisen/TV Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Zwei Drittel der Eier hart kochen. Abschrecken, schälen und halbieren.
Die Eigelb herauslösen (Eiweisshälften werden nicht verwendet -
gehackt über einen Blattsalat streuen!) und durch ein Sieb in eine
Schüssel streichen.

Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, die Samen herauskratzen
und zu den Eigelb in die Schüssel geben. Mehl, Puderzucker und
restliche Ei beifügen. Die Butter in Flocken dazuschneiden. Alles zu
einem geschmeidigen Teig kneten.

Aus dem Teig etwa 375 g schweren Rollen von etwa drei cm Durchmesser
formen. In Klarsichtfolie wickeln und zwei Stunden kühl stellen.

Bleche mit Backpapier belegen. Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Jede Teigrolle in 25 Scheiben schneiden. Daraus etwa 10 cm lange
Röllchen formen und die Enden zu Ringen zusammendrücken. Auf die
vorbereiteten Bleche legen. Die Eigelb und den Rahm verrühren und die
Ringe damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen und diesen leicht
andrücken.

Die Ringe im 200 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa
zehn Minuten goldgelb backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Beignets Oder Nonnenfürze
Milch in eine Kasserolle giessen, Salz, Zucker, Butter und Schnaps beigeben, durchrühren, zum Kochen bringen. Sobald die ...
Beilage: Chinesische Hefebrötchen
Dafür brauchen wir einen Hefeteig. Wem das vor einem großen Festessen zu stressig ist, der kann ihn schon am Morgen (ode ...
Belga, Schokoladencreme aus Emilia
Doris Goldoni: Ich giesse die Sahne in ein hohes Gefäss, reibe die Schokolade hinein und lasse den Zucker ebenfalls ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe