Fruchteis

  0.125l süsse Sahne
  75g Zucker
  1 Eigelb
  300g Fruchtpüree
   etwas Rum (nach Belieben)



Zubereitung:
Eigelb und die Hälfte des Zuckers schaumig rühren, pürierte frische
Früchte mit dem Rest des Zuckers vermischen, beides miteinander vermengen,
die steifgeschlagene Sahne unterziehen und die Masse in die Eisschale
füllen. Im Eisfach des Kühlschrankes bei höchster Kältestufe in etwa 2
Stunden gefrieren lassen. Die Masse nach Belieben mit etwas Rum verfeinern,
bevor sie in die Eisschale gefüllt wird.

Je nach der Fruchtart (Aprikosen, Bananen, Erdbeeren, Himbeeren,
Johannisbeeren und Pfirsiche eignen sich besonders gut) kann man die
Eismasse auch mit etwas Likör verfeinern.

* From: Michel@eloi.zer.sub.org
- Newsgroups: Of zer.t-netz.essen

Erfasser: Michel

Datum: 13.05.1993

Stichworte: ZER, Früchte, Obst, Eis, Dessert, Nachspeisen



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Schokoladeneis
Die Hälfte der Milch mit der Hälfte der Sahne in einen Topf giessen und erhitzen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem ...
Schokoladeneis
Milch, Sahne und Zucker in einen Topf geben und erhitzen, der Zucker löst sich dann auf. Mit den Eigelben zur Rose abzie ...
Schokoladeneis
1. Die Kuvertüre bei milder Hitze unter Rühren in der Milch auflösen und 10 Minuten abkühlen lassen. 2. Eigelb mit Ahor ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe