Aprikosen-Blechkuchen

  125g Magerquark (10% Fett)
  1 Eigelb
  3tb Zucker
  2tb fettarme Milch (1,5% Fett)
  3tb Öl
  250g Mehl
  2 geh. TL Backpulver
 
Für den Belag:: 1.5kg Aprikosen
  3tb Zucker
  0.5 geh. TL Zimt
  50g Mandelstifte
   Mehl für die Arbeitsfläche
  2tb Öl für das Blech



Zubereitung:
Für den Teig den Quark mit Eigelb, Zucker, Milch und Öl verrühren.
Das Mehl und das Backpulver mischen und unter den Teig kneten. Wenn der
Teig noch nicht zusammenhält, einige Tropfen Wasser dazugeben, er dar
nicht klebrig werden.

Ein Backblech dünn fetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten
Arbeitsfläche dün ausrollen, das Blech damit auslegen. Den Rand
leicht hochdrücken. Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen.

Die Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen, in dicke Spalten
schneiden und auf dem Teig verteilen. Den Zucker mit dem Zimt und den
Mandelstifte mischen, über die Früchte streuen. Den Kuchen im Ofen
(Mitte, Uluft 180 Grad C) 40 Minuten backen bis er schön gebräunt
ist.

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + 40 Minuten Backzeit

Bei 20 Stücken pro Stück 130 kcal (=505 kJ), 4 g Eiweiss, 4 g Fett,
19 g Kohlenhydrate



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Knoblauchbaguette
Die Baguette schräg so einschneiden, als wolle man sie in Portionsstücke teilen, aber nicht durchschneiden, sondern an d ...
Knoblauch-Blätterteigstangen
Zwiebeln und fein gehackten Knoblauch in der Butter glasig dünsten. Den Blätterteig halbieren und auf eine Hälfte die Zw ...
Knoblauchbrot mit 2 Käsen
Das Baguette auf einer Seite längs aufschlitzen und die Krumen herauszupfen. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Kn ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe