Aprikosen-Charlotte

 
APRIKOSENKOMPOTT: 500g Aprikosen
  2dl Wasser; evtl. mehr
  100g Zucker
  0.5 Vanillestängel aufgeschnitten
   Zitronensaft
 
APRIKOSEN-CHARLOTTE: 2 Eier
  50g Zucker
  150g Aprikosenkompott
  4tb Kompottsirup
  2tb Aprikosenlikör; evtl.
  8 Toastbrotscheiben
  50g Butter
   Zucker
 
GARNITUR:  Aprikosenschnitze
   Pfefferminzzweige
   Puderzucker
 
REF:  TA, 08.07.2002 Erfasst von Rene Gagnaux



Zubereitung:
(*) Für 4 kleine Souffleförmchen Aprikosenkompott: Die Aprikosen
waschen, halbieren und entsteinen.
Wasser, Zucker und den aufgeschnittenen Vanillestängel mit einigen
Tropfen Zitronensaft aufkochen. Die halbierten Aprikosen lagenweise in
den Sirup legen und bei schwacher Hitze so lange kochen, bis sich die
Haut löst.

Aprikosen-Charlotte: Die Eier mit dem Zucker verklopfen. 150 g des
Kompotts in Würfel schneiden, mit 4 Esslöffeln Sirup zur Eimasse
geben und mischen. Nach Belieben Likör zufügen.

Die Brotscheiben auf Souffleförmchengrösse ausstechen und auf einer
Seite mit Butter bestreichen. Je eine Scheibe in die Förmchen legen
(Butter unten). Die Eimasse darüber verteilen. Die restlichen
Brotscheiben mit der bebutterten Seite in den Zucker tauchen und mit
der gezuckerten Seite nach oben auf die Eimasse legen. Die Förmchen in
ein heisses Wasserbad stellen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad
etwa 25 Minuten backen.

Fertigstellen: Die andere Hälfte des Aprikosenkompotts mit etwas
Fruchtsaft fein mixen. Je 2 oder 3 Esslöffeln Aprikosensauce auf
flache Teller verteilen. Je eine Aprikosencharlotte darauf stürzen und
mit Aprikosenschnitzen garnieren. Mit Pfefferminzblättern sowie
Puderzucker bestreut servieren.

Variante: Es eignen sich natürlich auch andere Saisonfrüchte, wie
Zwetschgen, Pfirsiche, Kirschen usw. Statt in kleinen Souffleförmchen
alles in eine Auflaufform geben und ohne Wasserbad im Ofen backen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heringssalat Mit Weisskohl, ÄPfel Und Speck
Kohlkopf vierteln und den Strunk entfernen. Kurz in kochendes Salzwasser geben und auf einem Sieb abtropfen lassen. Spec ...
Herz für Verliebte
1. Herzform (aus Metall; Breite ca. 20 cm, von der Einkerbung bis zur Spitze ca. 20 cm) mit Butter ausstreichen und mit ...
Herzhaft Gefüllte Bratäpfel
1. Den Elektro-Ofen auf 225 Grad vorheizen. Die Äpfel waschen, das Kerngehäuse von den Bluetenansätzen her so ausstechen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe